Seminar
Einführung in die Medizin für Nicht-Mediziner – und alle die mitreden wollen

Als Nicht-Mediziner in Verwaltung, Abrechnung und Controlling arbeiten Sie eng mit den Medizinern Ihres Krankenhauses zusammen. In der berufsübergreifenden Kommunikation benötigen Sie daher Kenntnisse der medizinischen Fachbegriffe, Prozesse und Hintergründe. Auch als Geschäftspartner von Krankenhäusern sollten Sie die medizinische Terminologie in Grundzügen beherrschen.

Sie erhalten einen systematischen Einstieg in die medizinischen Grundlagen und die entsprechende Terminologie. Mit diesem Grundverständnis für medizinische Zusammenhänge kommen Sie noch besser ins Gespräch mit Ihren Ärztinnen und Ärzten.

Zielgruppe

Interessierte Mitarbeiter/-innen aller Berufsgruppen und Arbeitsbereiche, insbesondere Mitarbeiter/-innen aus Verwaltung, Abrechnung, Sozialdienst u.ä.

Inhalte

  • Einblick in den Aufbau des Körpers und die wichtigsten Funktionen:
    • Skelett – Muskeln – Traumatologie – Neuro-Bereich
    • Herz – Kreislauf – Blutgefäße – Schwangerschaft/Geburt
    • Lunge – Blut - Immunsystem – Onkologie
    • Verdauung – Ernährung - Ausscheidung
  • Die wichtigsten Krankheitsbilder mit Bezug zu den Hauptdiagnosen der einzelnen Kliniken
  • Nomenklatur – Diagnostik – Therapiemöglichkeiten


Methoden

  • Vorträge
Kursablauf

Vortragsreihe am Nachmittag

Veranstaltungsdauer

4 x 4 Stunden (à 45 Minuten)

Teilnahmegebühr

190,– Euro
Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums Nürnberg ist die Teilnahme nach Befürwortung durch Vorgesetzte kostenfrei.

Veranstaltungsort

cekib, Klinikum Nürnberg Nord, Haus 47, EG, siehe Informationstafel

Referentin
Dr. Ingrid Bär, MHBA

Ärztin für Radiologische Diagnostik und Neuroradiologie, ehemals Leitende Ärztin am Institut für Radiologie und Neuroradiologie am Klinikum Nürnberg Süd

Kursbetreuung und Rückfragen

Jürgen Stadelmeyer
juergen.stadelmeyer@klinikum-nuernberg.de
(0911) 398-2153

Einführung in die Medizin für Nicht-Mediziner – und alle die mitreden wollen

Kursbeginn:
17.01.2018
Zusatzinfo:

Vier fortlaufendeTermine:

17.01.2018
24.01.2018
21.02.2018
07.03.2018

jeweils von 14.00 bis 17.15 Uhr

Damit Sie unsere Website optimal nutzen und wir diese fortlaufend verbessern können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …