Seminar
DRG und Kodierung – Grundlagenseminar für Ärzte

Dieses Seminar richtet sich an alle Krankenhausärztinnen und -ärzte. Gemäß DKR (Deutsche Kodierrichtlinien) haben diese im DRG System eine besondere Verantwortung für die Dokumentation und Kodierung von Diagnosen und Prozeduren.

Das Seminar vermittelt die wesentlichen gesetzlichen Grundlagen, die Systematik und Weiterentwicklung des G-DRG Systems sowie die Anwendung von ICD und OPS gemäß den allgemeinen deutschen Kodierrichtlinien. Anhand von Kodierbeispielen aus dem Klinikalltag wird der Bezug zur Praxis hergestellt.

Vorkenntnisse für das Grundlagenseminar sind nicht erforderlich.

Zielgruppe

Ärzte, Kodierassistenten

Inhalte

  • DRG Grundlagen
  • DRG-Algorithmus
  • Anwendung von ICD und OPS
  • Anwendung der allgemeinen Kodierrichtlinien für Diagnosen und Prozeduren
  • Praktische Übungen anhand von Kodierbeispielen

Methoden

Vortrag und Übungen

Kursablauf

eintägiges Intensivseminar
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Veranstaltungsdauer

8 Stunden (à 45 Minuten)

Teilnahmegebühr

150,– Euro (inkl. Kursskript und Mittagsimbiss)
10% Nachlass ab dem zweiten Teilnehmer einer Institution
Für Mitarbeiter/innen des Klinikums Nürnberg gebührenfrei

Referent/innen
Dr. med. Monika Fischer-Scholl

Innere Medizin/Pneumologie, Sozialmedizin, Medizincontrolling, Klinikum Nürnberg

Dr. med. Brigitte Spachmüller

Chirurgin/Viszeralchirurgin, Krankenhausbetriebswirt VKD, Medizincontrolling, Klinikum Nürnberg

Tanja Vogt

Gesundheits- und Krankenschwester, Weiterbildung Medizinische Kodierfachkraft, Fachassistentin für Medizincontrolling, Klinikum Nürnberg

Dr. med. Christoph Wittmann

Chirurg, Qualitätsmanagement, Medizincontrolling, Klinikum Nürnberg

Veranstaltungsort

cekib, Klinikum Nürnberg Nord, Haus 47, EG

Ansprechpartner im cekib

Mirjam Schmidt
mirjam.schmidt@klinikum-nuernberg.de
(0911) 398-7455

DRG und Kodierung – Grundlagenseminar für Ärzte

Kursbeginn:
11.07.2017
Zusatzinfo:

DRG und Kodierung – Grundlagenseminar für Ärzte

Kursbeginn:
26.09.2017
Zusatzinfo:
Damit Sie unsere Website optimal nutzen und wir diese fortlaufend verbessern können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …