Seminar
Der Tod dem Leben so nah ...

Abschied nehmen, loslassen und wieder neu beginnen steckt auch in vielen Alltagstätigkeiten und bestimmt unser Leben. Wir spüren unsere eigenen Ängste und unsere Hilflosigkeit und wissen oft nicht damit umzugehen...

Wie wir im Sinne der Ganzheitlichkeit mit Schwerstkranken, Sterbenden den „richtigen“ Ton finden, so dass es eine echte Begleitung werden kann, das wird in diesem Seminar deutlich werden. Nur, wer sich mit seiner eigenen Sterblichkeit auseinander setzt, kann auch gute Begleitung für Andere sein.

Grundgedanke des Seminartages ist, das Lebendige vom Tod in den Vordergrund zu rücken, so dass deutlich werden kann, wie heilsam es ist, sich mit der eigenen Endlichkeit zu beschäftigen.

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Bereiche und Berufsgruppen, die an dem Thema interessiert sind.

Methoden

  • Impulsreferate
  • kreative Impulse
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Gestaltungsmethoden, Erfahrungsaustausch, Voneinander lernen
  • Elemente aus der Biografiearbeit
Kursablauf

1-tägiges Fortbildungsseminar

Veranstaltungsdauer

1 x 8 Stunden (à 45 Minuten)

Teilnahmegebühr

120,– Euro (inkl. Mittagessen für extern Teilnehmende)
Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums Nürnberg ist die Teilnahme nach Befürwortung durch Vorgesetzte kostenfrei

Referentin

Bärbel Sturm
Krankenschwester, Dozentin für Pflegeberufe, Supervisorin (DGSv), Lehrsupervisorin, Klientenzentrierte Gesprächsführung (GwG)

Zusatzinformationen

Die Fortbildung ist bei der "Registrierungsstelle für beruflich Pflege" gemeldet und wird mit 8 Punkten bewertet. Dies wird mit Ihrer Teilnahmebestätigung seitens cekib bescheinigt.

Anmeldeschluss

03.02.2018

Veranstaltungsort

cekib, Klinikum Nürnberg Nord, Haus 47, Raum siehe Aushang

Kursbetreuung & Rückfragen

Jürgen Stadelmeyer
juergen.stadelmeyer@klinikum-nuernberg.de
Tel.: (0911) 398-2153

Der Tod dem Leben so nah ...

Kursbeginn:
14.03.2018
Zusatzinfo:

Der Tod dem Leben so nah ...

Kursbeginn:
14.11.2018
Zusatzinfo:
Damit Sie unsere Website optimal nutzen und wir diese fortlaufend verbessern können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …