Bindeglied zwischen Theorie und Praxis

...in der Aus- und Weiterbildung, das sind »Praxisanleiter«. Die nächste Weiterbildung startet am 15. September.
Mehr Infos.

Einfach mal die Füße hochlegen und die Seele baumeln lassen...

Das cekib-Team wünscht Ihnen eine erholsame Sommerpause!

Neuer Fernlehrgang »Praxiscoach im Gesundheitswesen.
Berufliches Know-how weitergeben«

Das Kompaktpaket zur gelungenen Lernbegleitung vertieft berufspädagogisches Basiswissen. Das ist vielleicht etwas für Sie? Mehr Infos zum Fernlehrgang und Anmeldung hier.

Das cekib Forum 2017

Gelungene Kommunikation und Abstimmung ist gerade bei Patientenkontakten in den akutpflegerischen und medizinischen Bereichen, in dem jede Sekunde zählt, ein wesentlicher Erfolgsfaktor der Behandlung. Erfahren Sie am 18. Oktober 2017 warum in der Anästhesie-, Intensiv- und Notfallpflege Schweigen Silber und Kommunizieren Gold ist. Information und Anmeldemöglichkeit

Basiskurs »Wundtherapeut«

Ab 26.02.2018 startet der neue Durchgang des Fernlehrgangs.
Melden Sie sich jetzt an und verschaffen Sie sich professionelles Wissen zur Wundversorgung!
Weiterlesen

Interkulturelle Kompetenz im Gesundheitswesen

cekib widmet sich dem Thema unserer Zeit mit einem eigenen Fernlehrgang. Mehr Infos und Anmeldung hier. 

Fernlehrgang »Demenz Care«

Der neue Fernlehrgang widmet sich einem brisanten Thema. Mehr Infos.

Projekte managen

Sie sind dafür verantwortlich, ein umfangreiches Vorhaben über einen bestimmten Zeitraum umzusetzen und wissen nicht, womit Sie idealerweise beginnen? Wir zeigen Ihnen, wie man Projekte plant und umsetzt. Mehr Infos und Anmeldung.

Wir machen Sie zum Schmerzexperten!

In drei Schritten zum Schmerzexperten - mit unserem Fernlehrgang Schmerzmanagement! Sie wählen den Starttermin völlig flexibel! Mehr Infos.

Das Klinikum Nürnberg

Eines der größten Krankenhäuser Europas setzt auf unsere Bildungsprodukte.
Weiterlesen

Wer wir sind

cekib – dieser Markenname steht für das »Centrum für Kommunikation–Information–Bildung« des Klinikums Nürnberg und damit für einen der bundesweit führenden Bildungsanbieter im Gesundheitswesen. Mit einem der größten kommunalen Krankenhäuser Europas im Rücken können wir auf über 40 Jahre Erfahrung im Bereich der Erwachsenenbildung verweisen.

Wie Sie Medizinprodukte richtig aufbereiten

Die Anforderungen bei der Wiederaufbereitung medizinischer Geräte sind in den letzten Jahren stetig gestiegen und die Qualität der Instrumentenaufbereitung ist eine wesentliche Voraussetzung für den Erfolg einer medizinischen Behandlung. Somit steigen auch die Qualifikationsanforderungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der ärztlichen Praxis. Die Medizinprodukte-Betreiberverordnung bildet die rechtliche Grundlage für eine Qualifizierung in diesem Bereich. Weitere Informationen

cekib Forum 2017

Es ist so einfach und einleuchtend und eigentlich wissen wir es alle längst: Miteinander kommunizieren und sich gegenseitig abstimmen erleichtert nicht nur die Abläufe im Arbeitsalltag; funktionierende Kommunikation beschleunigt auch die Prozesse und eliminiert Fehlerquellen. Findet Kommunikation nicht statt, kann das gerade im intensivmedizinischen Bereich fatale Konsequenzen haben. Das cekib Forum 2017 findet unter dem Thema >> "Sprich mit mir!" - Warum in der Anästhesie-, Intensiv- und Notfallpflege Schweigen Silber und Kommunizieren Gold ist<< statt. Programm und Anmeldung

80-Stunden Kompaktkurs "Spezielle Schmerztherapie"

Sie wollen ihre Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der Schmerztherapie bei chronischen Schmerzen vertiefen? In einem neuntägigen Seminarblock erweitern Sie Ihr Wissen über moderne Schmerztherapie fundamental und praxisnah.Der Kurs bildet den Theorie-Baustein für die Zusatzbezeichnung »Spezielle Schmerztherapie«, die von Fachärzten aller Fachrichtungen erworben werden kann. Gleichzeitig gilt er als Nachweis, um Akupunkturleistungen im Rahmen der EBM abrechnen zu können. Mehr Details zum Kurs

Verbinden Sie Theorie und Praxis: Intensivtransportkurs

Der Kurs vermittelt nicht nur fachliche Grundlagen zum Thema Intensivtransport/Interhospitaltransport, sondern auch organisatorische Kenntnisse spielen eine entscheidende Rolle. Typische Einsatzszenarien werden in einem praktischen Teil simuliert und anschließend analysiert. Mit Besuch des Kurses erwerben Sie die Zusatzqualifikation Intensivtransport nach den Empfehlungen der DIVI. Weiterführende Informationen und Anmeldemöglichkeit 

Intensivmedizin von A bis Z

Die intensivmedizinische Versorgung von Patienten ist ein hochspezialisiertes Fachgebiet und stellt an Personal und technische Ausstattung höchste Ansprüche. Um unter Druck die »richtigen« Entscheidungen treffen zu können, müssen Sie über fundierte fachliche Kompetenzen verfügen. Der Basiskurs Intensivmedizin gibt Ihnen eine praxisnahe Einführung in die unterschiedlichsten Facetten der Intensivmedizin. Die Besonderheit des Kurses: den theoretischen Input setzen Sie im Rahmen von Workshops und Kleingruppen unmittelbar in die Praxis um. So sind Sie bestens für Ihren Einsatz auf der Intensivstation gewappnet. Es sind noch Plätze frei

Schmerzmanagement - In drei Modulen zum Schmerzexperten

Dieser Fernlehrgang ist modular aufgebaut.
Im Modul Pain Nurse basis verschaffen Sie sich Grundlagenwissen, mit Pain Nurse akut oder Pain Nurse chronisch können Sie sich für Ihre Einrichtung spezialisieren.
Sie können jederzeit mit dem Fernlernen beginnen und legen lediglich Ihren Präsenztag fest! Das Warten auf einen Kusstart entfällt also! Da alle Materialien digital zur Verfügung stehen, müssen Sie keine schweren Ordner mit sich führen, sondern können auf Ihrem PC oder Tablet lernen! Weitere Informationen

 

Alles im Blick – unser breitgefächertes Bildungsangebot für Sie.

Was gibt es als nächstes für Sie im cekib? Unsere Terminliste verrät es.

Viele Wege führen nach Nürnberg ins cekib – die Anfahrts­beschreibungen.

Sie wollen uns etwas mitteilen? Hier geht’s zum Kontaktformular.

Damit Sie unsere Website optimal nutzen und wir diese fortlaufend verbessern können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …